Bewerbung

Stiftung

Die Stiftung Goldener Zuckerhut wurde 1990 auf gemeinsame Initiative von Handel, Industrie und Lebensmittel Zeitung gegründet. Ziel der Stiftung ist die Förderung der Weiterbildung qualifi zierter Nachwuchskräfte der Ernährungswirtschaft. Zu diesem Zweck werden die Stiftungserträge in Form von Förderpreisen ausgeschüttet, deren Vergabe jährlich im Rahmen der Branchenveranstaltung Goldener Zuckerhut erfolgt.

Die Entscheidung über die Höhe des Preisgeldes treffen Stiftungsrat und Kuratorium. Bisher wurden Einzelpersonen mit maximal 10.000 €, Institutionen mit bis zu 20.000 € unterstützt.

Wenn auch Sie in unserer Branche tätig sind, Ihre Ausbildung abgeschlossen haben, an Ihrem berufl ichen Fortkommen und Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung interessiert sind und dazu gerne finanzielle Unterstützung bekommen möchten, dann können Sie der richtige Bewerber sein, um einer unserer Preisträger zu werden.

Was wird
gefördert

Gefördert werden mit dem Stiftungspreis:

  • die Fortbildung von begabten Nachwuchskräften aus allen Bereichen der Ernährungswirtschaft,
  • weiterführende Kurse oder Praktika im Ausland im Anschluss an die kaufmännische Ausbildung,
  • Projekte von allgemeinem Interesse für die Lebensmittelbranche,
  • einschlägige Studiengänge an renommierten Hochschulen im In- und Ausland,
  • Studien bzw. Dissertationen zu zielorientierten Themen des Wirtschaftsbereiches, z.B. Betriebswirtschaft, Marketing, Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelrecht und vieles mehr.

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG UND WÜNSCHEN IHNEN SCHON HEUTE VIEL ERFOLG!